Neuer Park an der Gehestraße für SPD nur ein erster Schritt

Veröffentlicht am 19.07.2019 in Kommunales

Am kommenden Montag, den 22. Juli, beginnen die Bauarbeiten für den neuen Park an der Gehestraße in Pieschen. Unweit des neuen Schulcampus Pieschen werden auf 550 Meter Länge und 30 Meter Breite u.a. Grünflächen, Spielareale und ein Bürgergarten geschaffen. Viele Elemente der Planung wurden bei einer öffentlichen Planungswerkstatt im September 2016 zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern entwickelt.

Dazu erklärt Stefan Engel, Stadtbezirksbeirat und Vorsitzender der SPD Dresden-Pieschen:

„Der Baustart für den neuen Park an der Gehestraße ist ein tolles Signal. In Pieschen herrscht ein eklatanter Mangel an Grünflächen. In der kommunalen Bürgerumfrage wurden diese nur mit der Note 3,0 bewertet, wohingegen die Situation in der Gesamtstadt mit 2,4 deutlich besser eingeschätzt wurde. Daher darf der neue Park nur der erste Schritt sein. Aus unserer Sicht muss der Grünzug im Areal an der Harkortstraße oder im neuen Stadtquartier in der Leipziger Vorstadt fortgesetzt werden. Das würde die Lebensqualität in unserem dichtbesiedelten und lebendigen Stadtteil weiter erhöhen. Wir schlagen weiterhin vor, über eine Benennung des neuen Parks nachzudenken. Dadurch könnte der Park noch stärker ins öffentliche Bewusstsein gelangen. Ob dadurch z.B. eine Persönlichkeit oder ein Teil der Pieschener Geschichte geehrt wird, muss natürlich zusammen mit den Anwohnern, den neuen Schulen und dem Kunstraum Geh8 diskutiert werden.“

Für den neugewählten SPD-Stadtrat ist der Planungsprozess für den neuen Park beispielhaft:

„Die Stadtverwaltung hat hier gezeigt, wie gute Bürgerbeteiligung funktionieren kann. Viele Ideen der Pieschenerinnen und Pieschener aus der Bürgerwerkstatt konnten bei der Planung berücksichtigt werden. So entsteht eine Grünfläche, die tatsächlich genutzt wird und auch die Geschichte des Areals nicht ausblendet. Dieser Ansatz ist kein Luxus, sondern ein Beitrag zur effektiven Verwendung von Steuergeldern.“

Der SPD-Ortsverein Dresden-Pieschen hat derzeit etwa 70 Mitglieder und umfasst die Stadtteile Kaditz, Mickten, Pieschen, Trachau, Trachenberge und Übigau.  

 

Unsere nächsten Termine:

Empfehlungen:

 

Besucher-Zähler:

Besucher:591171
Heute:32
Online:1