SPD-Vorsitzender Richard Kaniewski wiedergewählt - SPD in Pieschen stellt die Weichen für die kommenden Jahre

Veröffentlicht am 08.11.2012 in Kommunales

Richard Kaniewski (Vorsitzender der SPD Pieschen)

Die SPD in Pieschen hat am 7. November einen neuen Vorstand gewählt: Der 27jährige Angestellte Richard Kaniewski wurde dabei erneut für zwei Jahre als Vorsitzender bestätig. Er gehört seit 2006 dem Vorstand der SPD in Pieschen an und war bereits die letzten zwei Jahre Vorsitzender des Ortsvereins. Kaniewski ist Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden und arbeitet als persönlicher Referent des Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Martin Dulig.

Als neuer stellvertretender Vorsitzender unterstützt ihn in seiner Arbeit der Student und Vorsitzende der Dresdener Jusos Stefan Engel (20). Den Vorstand komplettieren der Ministerialdirigent Thomas Früh (52), der Jugend- und Erwachsenenpädagoge Stefan Kraft (28) sowie der Religionspädagoge Jürgen Scheinert (56).

Dazu erklärt Richard Kaniewski:

„Wir wollen weiter für Pieschen arbeiten und starten bestens vorbereitet in die kommenden zwei Jahre. Die SPD wird den Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern weiter ausbauen und daher in Zukunft noch mehr öffentliche Sitzungen veranstalten. Wir möchten die Menschen in Pieschen ermuntern: Kommen sie zu unseren Treffen und sagen sie uns, was sich hier bei uns ändern muss. Lassen sie uns zusammen anpacken! Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und Ideen.“

Im Jahr 2013 wird der SPD-Ortsverein außerdem eigene Aktionen und Veranstaltungen zum 150jährigen Jubiläum der SPD beisteuern. Diese werden sich z.B. mit dem Gedenken an den ehemaligen Vorsitzenden der SPD im Dresdner Stadtrat, Richard Rösch, beschäftigen. Darüber hinaus wird sich die SPD in Pieschen intensiv auf die Wahlkämpfe in den nächsten beiden Jahren vorbereiten.

 

Unsere nächsten Termine:

Empfehlungen:

 

Besucher-Zähler:

Besucher:591171
Heute:37
Online:1